Tapasbar Tapamor

Deventer, Niederlande

"Der Schuppen hinten im Garten... da hat alles angefangen", sagt der Catering-Unternehmer Ayhan und lacht. Zusammen mit zwei Freunden gründete er den "Club HAC", eine Art Vorläufer der heutigen Bierbar. "Wir waren etwa 15 Jahre alt und wollten uns mit Alkohol und einer Pommespfanne etwas dazuverdienen. Am Anfang war es nur für ein paar Freunde, aber bald kannten wir die Hälfte der Besucher nicht einmal mehr. Nach ein oder zwei Jahren mussten wir aufhören. In unserem Garten war mehr los als in der örtlichen Kneipe... und wir hatten keine Toilette".

Für jeden etwas tun zu können

Es blieb nicht bei dem Schuppen im Garten. Ayhan hat jetzt neun Gastronomiebetriebe. Ein echter Unternehmer, der in der Eröffnung neuer Unternehmen eine Herausforderung sieht. "Ob jemand Lust auf Tapas, einen Abend oder eine Hochzeit hat, ich mag es, wenn ich zusammen mit meinen Partnern und Mitarbeitern für jeden etwas bieten kann. Das gilt natürlich auch für sein Geschäft Tapamor, wo er seit April zwei Bänke mit den beheizten Sit & Heat-Kissen aufgestellt hat.

"Sie wollen den Leuten den Eindruck vermitteln, dass sie im Urlaub sind."

Es geht um das Gesamterlebnis

Tapamor ist ein spanisches Tapas-Restaurant, in dem Gemütlichkeit an erster Stelle steht. Auch die Sit & Heat-Kissen spielen dabei eine Rolle. Ayhan und sein Manager Avalon sind sich einig: "Das schönste Kompliment ist, dass die Leute das Gefühl haben, hier Urlaub gemacht zu haben. Wenn Sie das hören, bedeutet es, dass Ihre Gäste ganz entspannt sind und sich wirklich amüsiert haben. Das ist das Beste, was man jemandem geben kann. Jedes Detail kann dazu beitragen".    

Jeder spricht darüber

"Im letzten Sommer waren wir mit der Terrasse von Tapamor sehr beschäftigt. Das hat wirklich gut funktioniert. Die Terrasse wurde mit lustigen Dingen verschönert, darunter Sit & Heat, was viele Leute anlockt", sagt Avalon. "Es ist so innovativ, dass unsere Gäste immer wieder darüber sprechen. Das ist nicht nur gut für die Kissen, sondern auch für uns", sagt Ayhan. "Vor allem an den kälteren Tagen sind die Sit & Heat-Bänke die ersten Plätze, die besetzt werden".

Sit & Heat HQ
Cargadoorweg 31
6541 BT Nijmegen
+31 24 343 0415info@sitandheat.com
Sit & Heat Deutschland
Kramergrasse 32
82054 Sauerlach
Germany@sitandheat.com
+49 8104 647090germany@sitandheat.com
Auf dem Laufenden bleiben
Folge uns auf Social Media