K.v.v. Schnelle Jungs

März 29, 2022

Ab Dezember kann der Businessclub von Kvv. Quick Boys die Spiele bequem und erhitzt genießen. Mit der Sitzheizung Sit & Heat in den Business-Sitzen wurde eine zusätzliche Dimension geschaffen. Die Sponsoren des Katwijker Erstligisten können die Heimspiele nun ganz bequem genießen.

Enthusiastische Sponsoren

Der Quick Boys Businessclub wird bei Heimspielen am Samstag immer mehr zum "Place to be". Der stetige Zuwachs an neuen Sponsoren ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür. Um all diese Sponsoren zu unterstützen, wurde unter anderem die Anschaffung von beheizten Business-Sitzen beschlossen. Anfangs waren diese Sponsoren skeptisch, doch nach dem ersten kalten und trostlosen Heimspiel schlug dies in Anerkennung um. Alle 120 Plätze wurden in Rekordzeit verkauft. Für die nächste Saison stehen weitere 40 Plätze auf der Wunschliste des Business Clubs.

Sparen

Viele Fußballvereine heizen ihre Zuschauer mit Gas- oder Elektroheizungen, die im Dach eingebaut sind. Bei dieser Art des Heizens geht viel Wärme an die Außenluft verloren. Mit den eingebauten Sit & Heat-Systemen in den Sitzen ist Quick Boys der erste Fußballverein in den Niederlanden, der seine Business Club-Mitglieder auf nachhaltige Weise beheizt. Diese direkte Art des Heizens spart im Vergleich zu herkömmlichen Heizgeräten Energie. Angesichts aller Diskussionen über den Klimawandel ist der Vorsitzende des Business Club, Bart van Kruistum, sehr zufrieden mit den Einsparungen durch Sit & Heat.

Eredivisie Vereine

Immer mehr Fußballvereine streben ein nachhaltiges Stadion an. Verschiedene Vereine der Eredivisie stehen daher in Kontakt mit Sit & Heat. Sie können Sit & Heat auf verschiedenen Terrassen in den Niederlanden und Belgien erleben. Das ist bequem für die Gäste und senkt die Energierechnungen der Restaurantbesitzer.

Sit & Heat HQ
Cargadoorweg 31
6541 BT Nijmegen
+31 24 343 0415info@sitandheat.com
Sit & Heat Deutschland
Kramergrasse 32
82054 Sauerlach
Germany@sitandheat.com
+49 8104 647090germany@sitandheat.com
Auf dem Laufenden bleiben
Folge uns auf Social Media