Café de Kroon

Nijmegen, Niederlande

Pieter van Soest ist ein echter Liebhaber der Gastfreundschaft und hat eine große Leidenschaft für besondere Biere. Seit 40 Jahren ist er vom Barkeeper zum Besitzer seiner eigenen Kneipe 'De Kroon' geworden. Pieter liebt es besonders, neue Biere aufzuspüren und zu entdecken. "Kürzlich habe ich eine neue Art von Pilsener entdeckt: ein deutsches Pilsener namens 'Augustiner Edelstoff'. Mein neuer persönlicher Favorit", sagt er enthusiastisch.

Zusätzlicher Service für meine Gäste

Pieter ist auch von Sit & Heat begeistert. Das Café de Kroon ist ein braunes Café mit vielen Stammgästen und Anwohnern, die hierher kommen. "Die mehr als 100 verschiedenen Biere, die Quizspiele und vor allem die Gemütlichkeit sind es, die die Leute wiederkommen lassen", sagt Pieter. "Also habe ich Sit & Heat als zusätzlichen Service für meine Gäste eingeführt.

"Ich höre oft: Schade, die sind schon vergeben"    

Mehr Umsatz im Winter

Pieter zufolge sind die Reaktionen auf Sit & Heat sehr positiv. "Viele Menschen wissen nichts davon, also reden sie weiter darüber. Schade, die sind schon vergeben", hört Pieter regelmäßig. "Neben dem zusätzlichen Service für meine Kunden hoffe ich, an kalten Tagen mehr Umsatz zu machen.    

Sit & Heat HQ
Cargadoorweg 31
6541 BT Nijmegen
+31 24 343 0415info@sitandheat.com
Sit & Heat Deutschland
Kramergrasse 32
82054 Sauerlach
Germany@sitandheat.com
+49 8104 647090germany@sitandheat.com
Auf dem Laufenden bleiben
Folge uns auf Social Media