So wärmt Sit & Heat das Gesäß eines Weltstars

Februar 14, 2022

Haben Sie schon einmal auf einem Sit & Heat Wärmekissen gesessen? Dann haben Sie Glück, denn Ihr Gesäß hat etwas mit einem sehr berühmten Gesäßpaar gemeinsam. Genauer gesagt, das Gesäß eines Mannes, der bereits sieben Mal zum besten Fußballer des Jahres gewählt wurde: Lionel Messi.

Wir von Sit & Heat sind vor allem für unsere beheizten Restaurantkissen bekannt, aber wir können auch in jeden anderen Stuhl eine Sitzheizung einbauen, den Sie sich vorstellen können. Sogar auf dem Stuhl von Messi am Rande des Fußballplatzes! Wir hatten die Ehre, Luxusstühle mit eingebauter Heizung für die Unterstände seines Fußballvereins Paris Saint-Germain zu liefern. Von nun an haben die Trainer und Reservespieler des französischen Spitzenclubs einen warmen Platz im eigenen Stadion.

Das ist natürlich... "Super cool!", sagt der kaufmännische Direktor Jeroen Diks. "Bei einem der Heimspiele sahen wir den Trainer von Manchester City, Joseph Guardiola, auf unserem Stuhl im Fernsehen sitzen. Bei einem anderen Spiel startet Messi von der Bank aus und man sah ihn auf unserem Stuhl sitzen. Es ist ein besonderes Gefühl, dass so große Namen aus der Welt des Fußballs auf unserem Produkt sitzen. Hier wird ein Kindheitstraum wahr!

Ein heißes Spiel

Die Sitzheizung scheint ein offenes Tor zu sein, denn auch den Zuschauern kann während des Spiels kalt werden. Deshalb sind wir eine Kooperation mit dem Sitzhersteller VDL Seating Systems aus Brabant eingegangen. Sie bauen unsere Heiztechnologie in die Klappstühle von Stadien in ganz Europa ein. So sind beispielsweise die Geschäftsleute von Feyenoord, Heerenveen, PEC Zwolle, Heracles, FC Volendam und NEC bereits warmgelaufen. "PSV kommt auch: Wir werden tausend Plätze der Wirtschaftstribüne beheizen", sagt Jeroen. "Für Unternehmer aus Nimwegen bleibt es etwas Besonderes, wenn sie bei einem Champions-League-Spiel auf Ihr Produkt stoßen. Wir haben auch die ersten beiden Angebote von englischen Vereinen erhalten! 

Nachhaltige Stadionheizung

Die eingebaute Sitzheizung von Sit & Heat ist ebenfalls energieeffizient. "Die maximale Leistungsaufnahme beträgt 40 Watt pro Stuhl. Ein Heizgerät kann bis zu 25.000 Watt verbrauchen. In einer Zeit, in der wir das Gas loswerden wollen und immer mehr auf Nachhaltigkeit achten, ist dies eine Alternative", sagt Jeroen. Keine CO2-Emissionen, keine Wärme, die an die Außenluft verloren geht, keine horrenden Energierechnungen für die Stadien und keine erfrorenen Beine für Spieler und Fans. Mit dieser warmen Win-Win-Situation wird Messi hoffentlich viele weitere Spiele gewinnen. 

Basierend auf dem Artikel von Mitchel Suijkerbuijk, der am 13-02-22 auf AD.nl erschien.

 
 
 
 
 
Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Khaby Lame (@khaby00)

Khaby Lame trifft Messi mit den beheizten Sitzen von Sit & Heat im Hintergrund.

Sit & Heat HQ
Cargadoorweg 31
6541 BT Nijmegen
+31 24 343 0415info@sitandheat.com
Sit & Heat Deutschland
Kramergrasse 32
82054 Sauerlach
Germany@sitandheat.com
+49 8104 647090germany@sitandheat.com
Auf dem Laufenden bleiben
Folge uns auf Social Media